Von 1 Cent bis 1 Milliarde; Geld senden war noch nie so einfach

Geposted von Julian Truniger am

1 Billion Dollars
Die Bearbeitung grosser Transaktionen nimmt in der Regel viel Zeit in Anspruch, enthält enorme Gebühren und viel Papierkram. Dank Kryptowährungen ist dies jetzt ein Kinderspiel!


Eine Transaktion von 1 Milliarde Dollar

Selbst wenn man so viel Geld besitzt, schickt man nicht einfach eine Milliarde US-Dollar an eine andere Person. Normalerweise ist dies eine ziemliche Tortur, die viel Papierkram erfordert, da verschiedene Leute daran arbeiten, das Problem die Transaktion auszuführen.


Dies war jedoch im Januar 2020 definitiv nicht der Fall, als jemand Bitcoin im Wert von über 1 Milliarde Dollar bewegte. Es dauerte nur wenige Minuten, bis Menge von 124.946,6 Bitcoin beim Endbenutzer einging, und die Gebühren für die Transaktion betrugen nur 83, - USD. Ohne unnötigen Papierkram.


Dies ist schon eine Weile her seit der letzten Kryptowährungstransaktion mit einem Wert von über 1 Milliarde US-Dollar. Im September 2019 fand die letzte Bitcoin-Transaktion mit einem Wert von über 1 Milliarde Dollar statt. Wie kommt es, dass dies so einfach ist und so wenig kostet?


Wie Kryptowährungen einfache, kostengünstige und grenzenlose Transaktionen ermöglichen


Schnell

Kryptowährungen können blitzschnell gesendet werden. Eine Bitcoin-Transaktion würde nur etwa 10 Minuten dauern, und einige andere Krypto-Assets können dies sogar in wenigen Sekunden ermöglichen. Im Vergleich zu Kryptowährungen dauert eine herkömmliche Überweisung etwas länger: etwa 24 Stunden, wenn es sich um eine nationale Transaktion handelt. Für internationale kann dies zwischen 1 und 4 Tagen liegen. Bei der Verwendung von Kryptowährungen spielt es keine Rolle, in welches Land Sie Geld senden - die Transaktionsgeschwindigkeit bleibt gleich - schnell.


Wie kann es so schnell gehen, fragen Sie sich? Dank eines dezentralen Peer-to-Peer-Netzwerks, das sich ausschliesslich auf Rechenleistung und Mathematik stützt: eine Blockchain. Es gibt keinen Mittelsmann, der alle Transaktionen abwickeln muss - nur ein Netzwerk, welches TRansaktionen effizient abwickelt. Dies stellt eine blitzschnelle Transaktionsgeschwindigkeit sicher.


Niedrige Gebühren

Eine andere Sache sind Gebühren. In traditionellen Systemen können sogar nationale Überweisungen Gebühren für Überweisungstransaktionen enthalten. Wenn Sie zu grösseren Transaktionen gelangen (insbesondere im Fall der zuvor erwähnten Transaktion im Wert von 1.000.000.000 USD), kann dies schnell zunehmen und die Gebühren werden sich schnell exorbitant hoch. Dies wird noch schlimmer, wenn es sich um eine internationale Transaktion handelt. Selbst bei den kleinsten Beträgen können erhebliche Gebühren anfallen. In diesem Artikel werden die durchschnittlichen Überweisungsgebühren pro Bank in den USA aufgeführt. Sie werden feststellen, dass selbst bei nationalen Überweisungen die durchschnittliche Gebühr leicht zwischen 20 und 30 US-Dollar liegen kann.


So kommt Krypto zur Rettung: Gebühren machen nur einen Bruchteil dieser Kosten aus. Die durchschnittliche Gebühr für Bitcoin-Transaktionen liegt derzeit bei nur 0,50 USD und ist im letzten Jahr erst noch gesunken! Einige andere Kryptowährungen können sogar praktisch kostenlose Transaktionen anbieten. Darüber hinaus spielt es keine Rolle, wie viel Sie senden - dies hat nur geringe Auswirkungen auf Ihre Gebühren. Mit Crypto sind die Gebühren für Transaktionen erheblich niedriger als bei herkömmlichen Überweisungen.


Grenzenlos

National, International - das alles bedeutet nichts für Bitcoin und Kryptowährungen. Während die Transaktionsgeschwindigkeit und die Gebühren bei herkömmlichen Überweisungen drastisch erhöht werden, gibt es bei Krypto absolut keinen Unterschied, wenn Sie eine internationale Transaktion durchführen. Schlimmer noch: Einige Finanzinstitute erlauben Ihnen nicht einmal, Ihr eigenes Geld ins Ausland zu überweisen. Bei physischen Übertragungen müssen sich Absender und Empfänger ausweisen und persönliche Informationen bereitstellen, was in Bezug auf die Privatsphäre zu wünschen übrig lässt. Kryptowährungsnetzwerke überprüfen nicht, woher Sie kommen. Es spielt keine Rolle, ob Sie aus Japan oder den USA stammen. Alle Transaktionen werden gleich behandelt, Einzelpersonen werden privat gehalten und jeder kann dem Netzwerk beitreten.


Kryptowährungen sind daher die optimale Methode für internationale Überweisungen in beliebiger Höhe.


Totale Kontrolle

Bei traditionellen Finanzinstituten kann der Zugang zu Ihrem Geld eingeschränkt sein. Denken Sie nur an die Öffnungszeiten ihres Büros oder Abhebungslimite etc. Dies unterstreicht umso mehr, dass Sie Ihr Geld bei Banken nicht wirklich besitzen.


Kryptowährungen hingegen ermöglichen es jedem, die vollständige Kontrolle über sein eigenes hart verdientes Geld zu haben. Ihr Geld steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und Sie können es nach Belieben verwenden. Niemand kann Ihnen sagen, was Sie mit Ihrem eigenen Geld tun sollen, da Sie der einzige sind, der Zugriff darauf hat. Mit Crypto haben Sie die Kontrolle über Ihr Geld und haben finanzielle Freiheit.


Kurz gesagt, mit Crypto sind Sie Teil eines blitzschnellen und grenzenlosen Finanznetzwerks, das niedrige Gebühren verwendet und in dem Sie die volle Kontrolle über Ihr eigenes Geld haben. Bei Ledger glauben wir fest an die Leistungsfähigkeit von Kryptowährungen wie Bitcoin und deren grenzenloses Potenzial.


Original von Ledger


Diesen Post teilen



← Älterer Post

Toppreise.ch
x